Profiboxen von Schramm-Verpackung - für den optimierten Kartonversand

Schramm-Verpackung ist der ideale Partner für Ihr Unternehmen, wenn es um Profiboxen für EUR-Paletten sowie andere Paletten-Typen geht. Mit vier Lagerstandorten und einer prompten Verfügbarkeit der Kartons bietet Schramm-Verpackung mit den Profiboxen eine zuverlässige und effiziente Lösung für den Palettenversand Ihrer Waren. Die (halb) automatischen Kartons sind nicht nur für den schnellen Versand optimiert, sondern bieten auch durch eine Einstecklasche am Deckel einen zusätzlichen Diebstahlschutz. Dadurch, dass die Profiboxen von Schramm-Verpackung speziell für EUR-Paletten konzipiert sind, ermöglichen sie eine optimale Raumausnutzung. Dies führt zu einer Reduzierung der Transportkosten und einer Verbesserung der Umweltbilanz durch weniger Leerfahrten bzw. Hohlräume - dazu kommt die Optimierung bei der Lagerung. Dabei können Sie je nach Ihren Verpackungsprozess und Wünschen zwischen einem halbautomatischen und automatischen Kartonboden wählen. In jeden Fall lassen sich unsere automatischen und halbautomatischen Kartons schnell und einfach aufbauen, was Zeit spart und die Effizienz im Versandprozess steigert. Der Boden klappt beim Aufstellen des Kartons automatisch ein und erspart somit das manuelle Zusammenkleben. Dies ist besonders vorteilhaft bei einem hohen Versandaufkommen, da es die Verpackungszeit verkürzt und die Produktivität erhöht. Erfahrungsgemäß wird bei der Betrachtung der Verpackungseffizienz stark auf den Preis geachtet, aber dabei wird primär der Verpackungspreis als solches gesehen. Allerdings kann es ab einem gewissen Karton-Verbrauch durchaus sinnvoll sein, in eine erhöhte Effizienz im Handling zu investieren - denn die Kartons werden dadurch nur geringfügig kostenintensiver. Im Zweifel können Sie mit Profiboxen aber erhebliche Optimierungen beim Verpacken anstreben, was Ihre Personalkosten merklich senken kann und gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Verpackung erhöht. Erleben Sie die Qualität der Profiboxen und den Service von Schramm-Verpackung, Ihren starken Partner für Versand- und Transportverpackungen. 

Wo ist der Unterschied zwischen einem Automatikboden und einem Halbautomatikboden?

Der Hauptunterschied zwischen einem Karton mit Automatikboden und einem Karton mit Halbautomatikboden liegt in der Art und Weise, wie sie aufgerichtet werden. Ein Karton mit Automatikboden verfügt über einen Boden, der sich beim Aufstellen des Kartons automatisch verschließt, was den Aufbau beschleunigt und für eine hohe Effizienz sorgt. Ein Karton mit Halbautomatikboden hingegen benötigt eine manuelle Handhabung, um den Boden zu verschließen, was ein wenig zusätzliche Zeit in Anspruch nimmt. Die Kombination von Automatikboden mit Selbstklebeverschluss bietet somit eine Zeitersparnis und erhöhte Sicherheit für den Inhalt, da der Boden sofort fest verschlossen ist und der Selbstklebeverschluss eine dauerhafte Versiegelung gewährleistet.

Zusammenfassung

Zusammenfassend ist Schramm-Verpackung aufgrund seiner strategisch günstigen Lagerstandorte, der schnellen Verfügbarkeit der Profiboxen und der innovativen Verpackungslösung mit Diebstahlschutz der optimale Partner für den Versand Ihrer leichten und mittelschweren Waren auf EUR-Paletten - sei es mit Automatikboden oder Halbautomatikboden: Die Profiboxen von Schramm-Verpackung bieten eine effiziente, sichere und kostengünstige Lösung für Ihr Unternehmen. Lassen Sie sich gerne durch unsere Verpackungsexperten beraten, oder bestellen Sie Ihre Profiboxen bequem und einfach hier im Shop!
Ihr Feedback