Paletten von Schramm-Verpackung - besonders stabil

Tauchen Sie ein in die Welt der Verpackungslösungen mit Schramm-Verpackung, Ihrem Experten für innovative und nachhaltige Verpackungs-Technologien. Unsere Verpackungs-Experten bieten maßgeschneiderte Lösungen rund um die Palette, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ob robuste Inka-Paletten für den internationalen Versand oder leichte Kunststoff-Paletten für den Lufttransport, wir haben die richtige Palette für jede Anforderung. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und unser Engagement für Service, Qualität und Umweltschutz.

Was sind INKA-Paletten?

INKA-Paletten sind bekannt für ihre Robustheit und Langlebigkeit. Sie werden  aus gepressten Holzfasern hergestellt, was sie zu einer umweltfreundlichen Option macht. Sie sind recycelbar und aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt. Ein weiterer Vorteil ist ihre ISPM-15-Konformität, was sie ohne weitere Behandlung für den internationalen Versand zulässt. Da INKA-Paletten auch widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Schädlinge sind, sind sie häufig die sichere Wahl für den Export diverser Waren. Sie werden aus sortierten Industrierest-Hölzern hergestellt, einschließlich alter Holzpaletten und Sägewerk-Abfälle und es wird ein Harnstoffharz genutzt - weswegen INKA-Paletten vollständig biologisch abbaubar und problemlos im Altholzcontainer entsorgbar sind. Diese Paletten sind leicht und platzsparend - circa 60 INKA-Paletten passen auf einen Stellplatz, da sie so konstruiert sind, dass sie besonders ergonomisch gestapelt werden können. Kaufen Sie die gängigsten Standard-Größen ganz schnell und einfach hier im Shop.

Was macht Kunststoff-Paletten aus?

Kunststoff-Paletten sind leicht, diverse Male wiederverwendbar und gleichzeitig sehr stabil. Das macht sie ideal für den Lufttransport und die Industrie - optimal im Kreislauf weiter verwendet und am Ende recycelt, können Sie auch trotz Plastik-Urpsung nachhaltig sein. Sie sind beständig gegen Feuchtigkeit, Schimmel, Fäulnis und Schädlinge. Ebenfalls sind Kunststoff-Paletten sehr hygienisch, weswegen sie häufig in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie zum Einsatz kommen. Zudem sind sie leicht zu reinigen und zu desinfizieren, was ihre Wiederverwendbarkeit noch weiter erhöht und langfristig Kosten spart. Bei uns erhalten Sie Kunststoff-Paletten in verschiedenen Größen und Designs, um die unterschiedlichsten Bedürfnisse bei Ihrem Waren-Transport zu erfüllen. Dabei können Sie die Standard-Größen auch gerne direkt hier im Shop bestellen.

Welche weiteren Paletten-Arten gibt es?

Es gibt viele verschiedene Paletten-Arten für ganz unterschiedliche Einsatz-Zwecke und nachfolgend möchten wir gerne auf die Vor- und Nachteile einiger Varianten eingehen:

  • EUR-Paletten sind standardisiert und erleichtern den Warentransport, aber sie sind nicht optimal für ISO-genormte Container. Sie sind robust und wiederverwendbar, was Kosten spart und die Umwelt schont. Aber sie sind auch schwer und nicht immer für den Lufttransport geeignet. Ihre Standard-Größe von 120 x 80 cm ermöglicht eine einfache Gruppierung von Waren innerhalb Europas, aber sie können nicht für alle Produkttypen verwendet werden. Trotz ihrer Nachteile sind EUR-Paletten wegen ihrer Zuverlässigkeit und breiten Akzeptanz in der europäischen Industrie sehr beliebt.
  • Holzpaletten haben den Vorteil, dass sie weit verbreitet, gut erhältlich und meist auch kostengünstig sind. Dabei sind sie - je nach Qualität - stark und haltbar, dadurch auch geeignet für schwere Lasten. Holzpaletten sind auch einfach zu reparieren und zu recyceln. Es gibt aber auch einige Nachteile: Zuerst einmal kann das Holz, der Grundstoff der Palette, bei starker Feuchtigkeit leicht Schimmel ansetzen. Ebenfalls ist ein Schädlingsbefall möglich, weswegen Holzpaletten vor den internationalen Versand noch speziell behandelt werden müssen, da sie ansonsten keine Eignung erhalten.  Daneben sind Holzpaletten üblicherweise schwerer als Kunststoff- oder Papierpaletten.
  • Metallpaletten haben den Vorteil, dass sie extrem langlebig sind und außerdem sind sie für sehr schwere Lasten geeignet. Darüber hinaus sind diese äußerst robusten Paletten beständig gegen Feuer und die meisten Chemikalien. Die Nachteile von Metallpaletten kann man kurz zusammenfassen: Sehr schwer und sehr teuer. Daneben sind sie nicht praktikabel für alle Transport- und Lagerbedingungen.
  • Papierpaletten haben den Vorteil, dass sie leicht und umweltfreundlich sind. Sie sind geeignet für leichte bis mittelschwere Lasten. Der Nachteil ist, dass sie nicht so stabil wie andere Palettenarten sind. Deswegen sind sie meist auch nur für den einmaligen Gebrauch gedacht, was zu höheren Kosten führen kann. 
  • Wellpapp-Paletten sind eine ausgezeichnete Wahl für leichte bis mittelschwere Lasten und wenn eine kostengünstige, anpassbare und umweltfreundliche Verpackungslösung gefragt ist. Sie sind besonders nützlich in Branchen, wo Gewicht und Recycling eine Rolle spielen. Jedoch müssen die Einschränkungen in Bezug auf Stabilität und Feuchtigkeitsempfindlichkeit berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen der jeweiligen Anwendung gerecht werden. Aus dem Grund werden Wellpapp-Paletten üblicherweise auch nur einmalig genutzt.
  • Slip-Sheets sind eine effektive Lösung für Unternehmen, die beim Container-Export Kosten sparen und Lagerplatz optimieren möchten. Sie sind besonders nützlich für den Transport von leichten bis mittelschweren Waren. Allerdings müssen die Anforderungen an die Handhabung und die Belastbarkeit berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie für die jeweiligen Bedürfnisse geeignet sind. So ist für die Nutzung von Slip-Sheets eine spezielle Ausrüstung notwendig, wie zum Beispiel ein Push-Pull-Aufsatz für Gabelstapler.
  • Chemiepaletten sind robust und für den Transport von Chemikalien ideal, aber teurer und weniger flexibel als Standardpaletten. Sie sind langlebig und widerstandsfähig gegenüber Chemikalien, was sie für den Einsatz in der Chemiebranche prädestiniert. Allerdings sind sie aufgrund ihrer Spezialisierung und höheren Kosten nicht für alle Transportaufgaben geeignet.
Jede Palettenart hat ihre spezifischen Anwendungsbereiche und Vorteile. Die Auswahl der richtigen Palette hängt von den Anforderungen des jeweiligen Transports und der Lagerung ab. Während Inka- und Kunststoff-Paletten für ihre speziellen Eigenschaften und Vorteile in bestimmten Branchen bevorzugt werden, bieten die anderen Palettenarten Flexibilität und Anpassungsfähigkeit für verschiedene Ladungsbedürfnisse. Die Wahl der richtigen Palette kann die Effizienz und Sicherheit in der Lieferkette erheblich steigern und gleichzeitig die Umweltbelastung minimieren. Unsere Verpackungs-Experten von Schramm-Verpackung beraten Sie gerne bei der Paletten-Wahl, aber natürlich können Sie selbige auch gerne einfach und bequem online bei uns bestellen!
Ihr Feedback